Urlaub am Toten Meer

Wenn Sie einen Urlaub am Toten Meer machen möchten, dann sind Sie in bester Gesellschaft. Dieses natürliche Spa bietet den Reisenden so viel Gesundheit und Heilkraft, dass jährlich Millionen von Menschen einen Urlaub am Toten Meer machen, um von den heilenden Eigenschaften dieses tiefst gelegenen Gewässers zu profitieren.

Das überwältigende bei einem Urlaub am Toten Meer ist die Tatsache, dass die Besucherin und den Besucher gleich 3 „Naturwunder“, bzw. geographische und biologische Besonderheiten erwarten. So wird man bei einem Urlaub am Toten Meer in den Genuss kommen, am weltweit tiefsten begehbaren Punkt der Erde zu regenerieren. Damit erlebt man, was es bedeutet permanent mit 5% mehr Sauerstoff versorgt zu werden und dabei gleichzeitig vor Sonnenbrand geschützt zu sein.

Außerdem ist das Tote Meer das größte natürliche Spa-Resort der Welt mit einer unfassbaren Ausdehnung und vielen Anwendungsmöglichkeiten.

Aber der Hauptgrund für einen Urlaub am Toten Meer ist nach wie vor der Mineraliengehalt im Toten Meer und die daraus resultierenden Anwendungen mit dem Toten Meer Salz und dem Totes Meer Mineralschlamm.

Diese Naturheilmittel kann man zum Beispiel hervorragend bei einem Kur- und Urlaubsaufenthalt in „Ein Bokek“ für sich nutzen, denn beim Urlaub am Toten Meer erwarten einen dort neben den sauberen Sandstränden und beeindruckenden Fotomotiven in Form faszinierender Mineralienstrände auch die besonderen Kurmöglichkeiten.

Schon seit der Antike ist die wohltuende Heil- und Regenerationskraft dieser Region beliebt und so kann man bei einem Urlaub am Toten Meer dort Hautkrankheiten lindern, die Atemwege heilen und den Bewegungsapparat wieder in Gang setzen.

Wenn sich die Gelegenheit bietet, machen auch Sie einen Urlaub am Toten Meer oder holen Sie sich ganz einfach die Kraft vom Toten Meer nach Hause in Form eines Toten Meer – Produktes von MERSEA.