Das als Kochsalz bekannt Natriumchlorid ist wohl jedem geläufig und wird täglich in der Küche gerne eingesetzt, wenn es darum geht, den Speisen die richtige Würze zu geben. Was die wenigsten wissen ist die Tatsache, dass Natriumchlorid / Kochsalz nicht nur eine „dunkle“ Seite hat, wie es in den Medien im Zusammenhang mit Blutdruck-Situationen dargestellt wird. Denn Natrium ist eines der wichtigsten Elemente in unserem Körper und für eine Vielzahl von Stoffwechselfunktionen einfach unerlässlich.

Beim Toten Meer Salz ist das Natrium in natürlicher Form als Natriumchlorid und im Verbund mit anderen wichtigen Mineralien vorliegend und begegnet im Gegensatz zum normalen Kochsalz Ihrem Körper an der ersten Kontakt-Schwelle, der Haut, weil das Tote Meer Salz überwiegend als kosmetisches Salz zu betrachten ist. Es hat aufgrund der sensationellen Zusammensetzung besondere Eigenschaften, welche der Haut zugute kommen und dort wirkt das Natriumchlorid zum Beispiel gleich schon als natürliches antibakterielles Element.

Im Körper ist Natrium als positiv geladenes Teilchen vorhanden und trägt (vor allem) außerhalb der Zellen zum Aufbau der elektrischen Spannung an den Zellmembranen bei. Somit ist Natrium für die Reizleitung, also das Weiterleiten von Nervenimpulsen wichtig, denn diese erfolgen elektrisch. In der Folge ist auch das Herz auf Natrium angewiesen, denn der Herzrhythmus basiert ebenfalls auf der körpereigenen Elektrizität, wie auch die Muskelsteuerung und Muskelleistung. Ohne Natrium kann die Muskulatur nicht richtig angesteuert werden und bei einem gewissen Salzmangel fühlt sich die Muskulatur so schwer wie Blei an.

Natrium ist wichtig für den Mensch

  • Natrium ist für die elektrische Spannung an den Zellmembranen mitverantwortlich.
  • Die Muskulatur bekommt die richtigen Impulse, wenn Natrium vorhanden ist.
  • Der Herzrhythmus basiert auf einem guten Natriumhaushalt.
  • Als Natriumchlorid trägt es zur natürlichen Desinfektion bei.

Natriumchlorid ist schon seit Jahrtausenden weltweit beliebt und wurde im Mittelalter als das weiße Gold betrachtet. In der Kombination mit den vielen Mineralsalzen im Toten Meer Salz entsteht ein wunderbarer Synergie-Effekt, der bei der äußerlichen Anwendungen eine Vielzahl von Möglichkeiten eröffnet. So sind bei MERSEA Produkte entstanden, deren Wirkung zwar auf dem Toten Meer Salz beruht, aber ganz gezielt im Speziellen für Haut, Haare, Nägel und sogar für tieferliegende Gewebeschichten konzipiert wurden.

Die Kombination macht’s – wie man so schön sagt und hier bei den Totes Meer Salz – Produkten von MERSEA liegt diese Kombination von Haus aus als traditionelles Naturprodukt vor. Überzeugen Sie sich selbst, wie die wunderbaren Elemente unserer Natur ihre synergetischen Eigenschaften entfalten, wenn Sie diese für die Pflege Ihrer Haut, Ihrer Haare und Ihrer Nägel einsetzen.